Geboren 1980 in Heidelberg. Während der Schulausbildung und bis zum 25. Lebensjahr war ich ehemalige Profi-Tennisspielerin und Nummer eins im deutschen Damentennis. 

 

Nach Beendigung meiner sportlichen Laufbahn absolvierte ich dann das Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm.

 

Die praktische ärztliche Ausbildung erfolgte ab 2014 im Reha- und Universitätsklinikum Ulm im Zentrum für Integrierte Rehabilitation im Bereich der Orthopädie und anschließend bis heute in der Schön Klinik Berchtesgadener Land als ärztliche Osteopathin.

 

In meiner Freizeit bin ich immer noch sportlich sehr aktiv. Ich entdeckte für mich schon während meiner Tenniskarriere die Pilates-Methode. Da mir diese Trainingsform sehr geholfen hat meine körperlichen Beschwerden die ich während und nach meiner sportlichen Karriere erlitt zu lindern, bin ich absolut überzeugt davon und möchte dies auch gerne weitergeben.

 

Weitere Zusatzausbildungen erfolgten noch in Manueller Medizin, Chirotherapie, Ernährungsmedizin sowie Akupunktur bei der Ärztekammer Bayern, in manual-therapeutischen Osteopathischen Verfahren an der Deutsch-Amerikanischen Akademie für Osteopathie (DAAO) mit Abschluss D.O. und in Pilates am APPI (Australian Institute for Pilates).

 

 

 

 

Mitgliedschaften

EROP (European Register of Osteopathic Physicians)
Europäischer Dachverband für ärztliche Osteopathie

http://www.erop.org

 

DAAO (Deutsch-Amerikanische Akademie für Osteopathie )

Deutsche Ausbildungsorganisation für ärzliche Osteopathie

http://www.daao.info

 

MWE

Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin

http://www.manuelle-mwe.de

 

DÄGfA

Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur

http://www.daegfa.de

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marlene Weingärtner