Ernährungsmedizin

Die Ernährungsberatung hat das Ziel, Menschen über die Risiken ihrer Ernährung aufzuklären und zu neuen Ernährungsgewohnheiten zu bringen. Je nach Thema führen wir in der Ernährungsberatung zunächst eine Ernährungsanamnese durch. Wir vermitteln Wissen über Lebensmittel und Ernährung in Bezug auf die aktuelle Ernährungssituation des Patienten. Gemeinsam mit dem Patienten erarbeiten wir konkrete Veränderungsmöglichkeiten, die bei der Ernährung im Alltag umgesetzt werden können.

Die Ernährungsberatung richtet sich an Patienten

 

  • die aufgrund von Erkrankung(en) ihre Ernährung umstellen sollten. Dies sind Patienten mit Übergewicht und/oder Erkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

 

  • die ihre Ernährung langfristig umstellen müssen, z.B. wegen Verdauungsbeschwerden, Unverträglichkeiten, Mangelernährung oder Eiweißmangel.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marlene Weingärtner